Friday, 3. March 2017

S(ch)ichtwechsel: Das Saarland als Industrie- und Lebensraum

Künstlerische Positionen aus den Beständen des Saartoto-Archivs und der Förderstiftung Walter Bernstein begegnen aktuellen ästhetischen Betrachtungen aus der Dependance der HBKsaar in der Handwerkergasse des Weltkulturerbes Völklinger Hütte

 

Eröffnung der Ausstellung

Montag, 13. März 2017 um 19:30 Uhr in Schloss Dagstuhl

Aussstellungsdauer

13. März - 12. Mai 2017

 

Einladung zur Vernissage

 

Pressespiegel

"Schichtwechsel": Die neue Ausstellung im Schloss Dagstuhl

Aktueller Bericht am 03.04.2017, ab Position 25:45.

Zu der Ausstellung

Die geschichtsträchtige saarländische Bergbaulandschaft, die Auswirkungen der Montanindustrie auf die Menschen und deren Lebensraum sowie die Transformation der regionalen Landschaften stehen als künstlerisches Sujet im Fokus der zweiten Ausstellung der neuartigen Kooperation zwischen der Saarland Sporttoto GmbH, dem Leibniz Zentrum für Informatik Schloss Dagstuhl und der Kunsthochschule 

in Saarbrücken.

Geschichte und Gegenwart des durch den Steinkohleabbau und die Eisen- und Stahlindustrie geprägten Lebensraums spiegeln sich in Druckgrafiken, Grafiken, Fotografien, Installationen und Gemälden saarländischer Künstlerinnen und Künstler wider. Walter Bernsteins Milieuschilderungen und Erinnerungsbildern regionaler Industrielandschaft und Arbeitswelt seit den 50er Jahren begegnen später entstandene, assoziative Sichtweisen verschiedener im Saartotofundus vertretener Künstlerkollegen, sowie aktuelle Positionen von Studierenden und Gästen der Kunsthochschule in Saarbrücken. 

Der konkreten Beobachtung von in den industriellen Arbeits- und Lebensraum eingebetteten Menschen und der Visualisierung von Kräften, Lichtszenarien, Materialität und Stimmungen steht die neue Bild- und Materialsprache der jungen Künstler gegenüber. Inspiriert vom ästhetischen Reiz der zum Relikt und Denkmal gewordenen Industriearchitektur, und die Transformationen des sie umgebenden Naturraums aufspürend, deuten Fragmente aus der 2017 von der Masterabsolventin Maria Fernanda Palacios für die Galerie der HBKsaar kuratierten Ausstellung „Land(e)scape“  den künstlerischen Schichtwechsel an.

 

Saartoto-Kunstbestände:

Walter Bernstein, Künstlerinnengruppe Saar, Thomas Meier-castel, Helmut Oberhauser u.a. 

Walter Bernstein Förderstiftung:

Grafiken und Gemälde des Künstlers Walter Bernstein

HBKsaar:

Arbeiten aus der Ausstellung „land(e)scape“, Januar 2017

 

Kuratorinnen

Nadine Brettar, Maria Fernanda Palacios

 

Besuchsmöglichkeiten der Ausstellung in Dagstuhl

Montag bis Donnerstag, 8.00 - 16.00 Uhr, Fr. 9 - 14 Uhr 
Voranmeldung unter :  06871 / 9050