Thursday, 11. August 2016

Kick-Off-Veranstaltung: Troika für die Kunst

Jacqueline Wachall, "Kopf V", Öl auf Leinwand, 1998, 1,70x1,30 cm

Die Zusammenarbeit der Kunsthochschule mit den beiden Partner-Institutionen bietet zukünftig Studierenden der Masterstudiengänge Kuratieren, Ausstellungswesen und Museumspädagogik einen neuen Handlungsraum. Kern- und Ausgangspunkt der Kooperation sind die regionalen Kunstbestände von Saartoto, die fünf Jahrzehnte Kunstentwicklung des Saarlandes abbilden.


Studierende der HBKsaar können ab sofort aus dem Saartoto-Kunstfundus schöpfen, um überwiegend regionale Kunst zu kuratieren und neue Kunstvermittlungsformate zu entwickeln.

Das Leibniz-Zentrum für Informatik in Schloss Dagstuhl bietet zudem - in Ergänzung zur HBKsaar-Galerie - eine weitere Ausstellungsplattform, welche die Master-Studierenden nutzen können. Ziel ist es, dass die Studierenden ihre Lerninhalte in die Praxis umsetzen. Dabei geht es vorrangig darum, Modellsituationen des Ausstellens und Vermittelns zu erproben.


Zum Auftakt ihres neuartigen Kooperations- projekts laden die Kunsthochschule und die beteiligten Partner - die Saarland-Sporttoto GmbH und das Leibniz-Zentrum für Informatik in Schloss Dagstuhl - zu einer Kick-Off-Veranstaltung ein:

Freitag, den 9. September 2016, 11:00 Uhr
Galerie der HBKsaar
Keplerstraße 5, 66117 Saarbrücken

Mit ihren zumeist großformatigen Arbeiten aus dem Kunst-Depot gibt die Kick-Off- Veranstaltung Kostproben des langjährigen kulturellen Engagements von Saartoto und spiegelt die Rolle der Sammlung als regionales Kunstgedächtnis wider. Zugleich gibt die Kick-Off-Präsentation einen Vorgeschmack auf das erste Ausstellungs- projekt des Kooperationstrios.  

Mit der Vernissage zur Ausstellung „Zarte Linien, starke Flächen“, am Montag, den 19. September 2016, um 19:30 Uhr, macht Nadine Brettar, Studierende im Fach Museumspädagogik, erstmalig bisher verborgene Druckgrafiken aus den Kunstbeständen im Wandelgang des Leibniz-Zentrums sichtbar und setzt sie in Dialog mit entsprechenden Werken großregionaler Künstler sowie mit aktuellen Produktionen aus den Druckwerkstätten der HBKsaar. Inszenierungsmomente der für die Dagstuhl-Gäste konzipierten Kunstvermittlung werden beim Kick-Off anklingen.

Über eine Rückmeldung, ob Sie an der Kick-Off-Veranstaltung teilnehmen können, würden wir uns freuen. Rückmeldungen bitte an Nadine Brettar (E-Mail: n.brettar(at)hbksaar.de ).

Mit freundlichen Grüßen

Michael Burkert und Peter Jacoby
Geschäftsführer Saarland-Sporttoto GmbH

Prof. Dr. Raimund Seidel
Wissenschaftlicher Direktor, Schloss Dagstuhl Leibniz-Zentrum für Informatik

Prof. Dr. Reinhard Wilhelm
Gründungsdirektor, Schloss Dagstuhl Leibniz-Zentrum für Informatik

Prof. Dr. Matthias Winzen
Lehrstuhl für Kunstgeschichte und Kunsttheorie, Hochschule der Bildenden Künste Saar Institut für kuratorische Theorie und Praxis