https://www.dagstuhl.de/08503

10. – 12. Dezember 2008, Event 08503

Lehrerfortbildung in Informatik

Organisatoren

Heinz Dabrock (LPM Saarbrücken, DE)
Reinhard Wilhelm (Universität des Saarlandes, DE)
Martin Zimnol (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, DE)

Auskunft zu diesem Event erteilt

Heike Clemens

Organisation

Heinz Dabrock
LPM (Landesinstitut für Pädagogik und Medien)
Beethovenstr. 26, 66125 Saarbrücken-Dudweiler

Prof. Dr. Reinhard Wilhelm
Universität des Saarlandes, FB 14 - Informatik
Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken

In Kooperation mit RSD Martin Zimnol, Tel: 06232-659-227,
IFB Rheinland-Pfalz.

Koordination: Dr. Roswitha Bardohl, LZI Schloss Dagstuhl
Tel: 0681-302 3847; E-Mail: Roswitha.Bardohl(at)dagstuhl.de

Ziele

Die Fachtagung wendet sich an erfahrene, fachlich gut vorgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer. Sie will neuere Ergebnisse und Trends vermitteln, das vorhandene Wissen aktualisieren und mögliche Auswirkungen auf die curriculare Arbeit und den Informatikunterricht thematisieren. Der Diskussion wird hinreichend Raum gegeben.
Es ist möglich, auch an einzelnen Vorträgen teilzunehmen.

Programmankündigung

Ankündigung als pdf

Mittwoch, 10. Dezember 2008

9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Daniel Cremers,
Lehrstuhl für Computer Vision
Universität Bonn
Optimierungsverfahren in der maschinellen Bildverarbeitung

14 - 17 Uhr: Prof. Dr. Gerhard Weikum,
Direktor am Max-Planck Institut für Informatik, Saarbrücken
Internet, Semantik, und soziale Informationsgewinnung


Donnerstag, 11. Dezember 2008

9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Ina Schieferdecker,
Fachgebiet Entwurf und Testen kommunikationsbasierter Systeme
Institut für Telekommunikationssysteme, TU-Berlin
Modellbasierte Softwareentwicklung und Qualitätssicherung

14 - 17 Uhr: Detlev Majewski,
Leiter des Referats Numerische Modelle beim DWD, Offenbach
Klimamodelle

19 - ca. 21 Uhr: Friederike Meyer zu Tittingdorf,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an der Universität des Saarlandes
Roboter-Workshop


Freitag, 12. Dezember 2008

9 - 12 Uhr: Dr. rer. nat. Thomas Haenselmann,
Lehrstuhl Praktische Informatik, Rechnernetze und Multimediatechnik
Universität Mannheim
Traditionelle Netzwerke, Sensor Netzwerke und Peer-to-Peer Netze

13 - 16 Uhr: Dipl.-Inform. Christian Gorecki und Dipl.-Inform. Jan Gerrit Göbel,
Lehrstuhl Praktische Informatik, Informationssysteme
Universität Mannheim
Trojaner infiziert Mensch


Tagungszentrum

Leibniz-Zentrum für Informatik
Schloss Dagstuhl Oktavie-Allee, 66687 Wadern
Tel.: 06871-9050, Fax.: 06871-905 133

Informationen sowie Reisehinweise befinden sich auf folgenden Internetseiten:
Checkliste für anreisende Gäste
Anfahrtbeschreibung und -skizzen
Foto des Zentrums

Unterkunft und Verpflegung

Das Zentrum bietet für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung Mittag- und Abendmahlzeiten an. Unterkünfte stehen im Zentrum sowie in nahe gelegenen Hotels zur Verfügung.

Voraussichtliche Preise

Mittag-, Abendessen, Kaffeepausen: EUR 41 (Mittwoch Morgen - Freitag Nachmittag) Übernachtung mit Frühstück: EUR 88 (2 Nächte in Einzelzimmer mit Dusche/WC).

Anmeldung

Anmeldeformular pdf doc.
Auch bei einer Anmeldung beim LPM oder IFB ist eine Anmeldung bei Schloss Dagstuhl notwendig.
Die Teilnahme an einzelnen Vorträgen ist möglich; bitte unter "Bemerkungen" eintragen.

Die vergangenen Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Dagstuhl

(pdf, 24KB)

Event Series

Keywords

  • Lehrer
  • Fortbildung
  • Weiterbildung

Dagstuhl's Impact

Bitte informieren Sie uns, wenn eine Veröffentlichung ausgehend von
Ihrem Seminar entsteht. Derartige Veröffentlichungen werden von uns in der Rubrik Dagstuhl's Impact aufgelistet und separat in der Bibliothek präsentiert.