https://www.dagstuhl.de/20414

06. – 08. Oktober 2020, Event 20414

Klausurtagung ISTE SQA

Organisatoren

Steffen Becker (Universität Stuttgart, DE)
André van Hoorn (Universität Stuttgart, DE)

Auskunft zu diesem Event erteilt

Heike Clemens

Summary

Softwarearchitekturen bilden das Rückgrat moderner IT-Systeme. Wie diese Systeme sich im gesamten in den letzten Jahren massiv gewandelt haben, so haben auch die Softwarearchitekturen mitgezogen. Moderne Systeme müssen dabei immer mehr Aspekte selbst übernehmen. So sind aktuelle Systeme in vielen Bereichen so gestaltet, dass sie weitgehend autonom über ihre Qualität herrschen. Resilienz ermöglicht es, Systemen auch unter Störungen in Betrieb zu bleiben, Elastizität ermöglicht es, Ressourceneinsatz und Kosten niedrig zu halten. Auch wenn die Systeme solche Qualitäten bereits realisieren können, so ist doch eine systematische Planung und Erfüllung der Anforderungen an diese Qualitäten nach wie vor eher ein Try-and-Error-Ansatz als denn systematisches, ingenieurmäßiges Vorgehen. Wir erforschen daher neue Ansätze, solche Qualitäten ingenieurmäßig in modernen IT-Systemen umzusetzen.

Motivation text license
  Creative Commons BY 3.0 DE
  Steffen Becker

Classification

  • CS.SE - Software Engineering
  • CS.PF - Performance

Dagstuhl's Impact

Bitte informieren Sie uns, wenn eine Veröffentlichung ausgehend von
Ihrem Seminar entsteht. Derartige Veröffentlichungen werden von uns in der Rubrik Dagstuhl's Impact aufgelistet und separat in der Bibliothek präsentiert.