http://www.dagstuhl.de/14503

10. – 12. Dezember 2014, Event 14503

Lehrerfortbildung in Informatik

Organisatoren

Roswitha Bardohl (Schloss Dagstuhl, DE)
Manuel Garcia Mateos (LPM Saarbrücken, DE)
Martin Zimnol (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, DE)

Auskunft zu diesem Event erteilt

Heike Clemens

Dokumente

Programm des Events [pdf]

Ziele

Die Fachtagung wendet sich an erfahrene, fachlich gut vorgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer aus dem Saarland und aus Rheinland-Pfalz. Sie will neuere Ergebnisse und Trends vermitteln, das vorhandene Wissen aktualisieren und mögliche Auswirkungen auf die curriculare Arbeit und den Informatikunterricht thematisieren. Der Diskussion wird hinreichend Raum gegeben.

Programm


Mittwoch, 10. Dezember 2014


9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Paul Müller, ICSY, Integrated Communication Systems, TU Kaiserslautern:
Das Internet der Zukunft

14 - 17 Uhr: Prof. Dr. Dr. Klaus Peter Jantke, Leiter der Abteilung Kindermedien des Fraunhofer IDMT, Ilmenau, mit Sitz in Erfurt:
Game-based Learning

19:30 - 21 Uhr: Nadine Bergner, InfoSphere-Team an der RWTH Aachen:
Arduino-Mikrocontroller - kleine Alleskönner, aber was leisten sie im Unterricht?!


Donnerstag, 11. Dezember 2014


9 - 12 Uhr: Stefan Nürnberger, Mitarbeiter der Gruppe "Information Security & Cryptography" an der Universität des Saarlandes:
Computersicherheit im Auto

14 - 17 Uhr: Prof. Dr. Meinard Müller, International Audio Laboratories an der Universität Erlangen-Nürnberg:
Musik und Schallwellen


Freitag, 12. Dezember 2014


9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Frank Wilhelm-Mauch, Theoretische Physik an der Universität des Saarlandes
Schnelles Rechnen und sicheres Kommunizieren mit Quantenphysik - und wie wir die Quanten neu verstehen

13 - 16 Uhr: Roland Blach, Leiter des Kompetenzzentrums "Virtual Environments" am Fraunhofer IAO, Stuttgart:
Virtuelle Realität: Entwicklungen und Ausprägungen


Tagungszentrum

Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik
Oktavie-Allee
66687 Wadern
Tel.: 06871-9050
Fax.: 06871-905 133

Informationen sowie Reisehinweise befinden sich auf folgenden Internetseiten:
Checkliste für anreisende Gäste
Anfahrtbeschreibung und -skizzen
Foto des Zentrums

Unterkunft und Verpflegung

Das Zentrum bietet für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung Mittag- und Abendmahlzeiten an. Unterkünfte stehen im Zentrum sowie in nahe gelegenen Hotels zur Verfügung.

Preise

  • 2 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Frühstück, Vollpension: 150,00 EUR
    (Mittwoch Morgen - Freitag Nachmittag).
  • 1 Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück: 50,00 EUR.
  • Tagungspauschale (ohne Übernachtung):
    • halbtags: 12 EUR (inkl. Kaffeepausen, Mittag- oder Abendessen)
    • ganztags: 20 EUR (inkl. Kaffeepausen, Mittag- und Abendessen)

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab August 2014 ausschließlich online.
Anmeldeschluss ist Montag, 20. Oktober 2014.

Lehrkräfte aus dem saarländischen Schuldienst melden sich bitte ab August 2014 beim Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) an:
http://lpm.lpm.uni-sb.de/index.php?login
Bitte melden Sie sich für jeden Fachvortrag gesondert an.
Die Veranstaltungsnummern lauten A5.155-0145/1 bis A5.155-0145/6.

Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz melden sich bitte beim Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) an:
https://tis.bildung-rp.de/web/guest/catalog/detail?tspi=141771201
Die Veranstaltungsnummer lautet 141771201.

Das LPM bzw. PL fragt im November 2014 bei den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Saarland bzw. aus Rheinland-Pfalz die Übernachtungs- und Verpflegungswünsche ab und leitet sie zentral an Schloss Dagstuhl weiter.

Alle Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Dagstuhl

(pdf, 71KB)

License
  Creative Commons BY 3.0 Unported license
  Roswitha Bardohl, Manuel Garcia Mateos, and Martin Zimnol

Event Series

Dagstuhl's Impact

Bitte informieren Sie uns, wenn eine Veröffentlichung ausgehend von
Ihrem Seminar entsteht. Derartige Veröffentlichungen werden von uns in der Rubrik Dagstuhl's Impact aufgelistet und separat in der Bibliothek präsentiert.