Kunst : Druckversion

Kunst im Schloss Dagstuhl

Die Kunst vereint sich seit 1995 im Schloss Dagstuhl auf wunderbare Weise mit der Wissenschaft und bietet so den dort tagenden Forschern einen sinnlich-ästhetischen Ausgleich zu ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Werke nationaler und internationaler Künstler zieren die Innenhöfe, den Kreuzgang und die Galerie-Wände, der sonst von Logik geprägten Stätte. Geschaffen wird damit eine großartige Symbiose zwischen Geist und Handwerk, welche den historischen Gemäuern sein unverwechselbares Ambiente verleiht und Schloss Dagstuhl zu einer wissenschaftlichen sowie kulturellen Begegnungsstätte macht. Zu verdanken ist das Konzept dem Gründungsdirektor Prof. Reinhard Wilhelm.

 

Dahinter stehen mehrere Ideen: Zum einen soll anhand von regelmäßig wechselnden Ausstellungen Künstlern eine Plattform zur Präsentation ihrer Werke gegeben werden. Gleichzeitig wird den Dagstuhl-Gästen eine wunderbare Gelegenheit eröffnet, Kunst zu erleben. Außerdem wird dem Informatik-Zentrum die Möglichkeit gegeben, mithilfe von Kunstspenden nach und nach eine eigene Kunstsammlung aufzubauen. Spender können Anteile erwerben und werden beim Ankauf namentlich unter dem jeweiligen Bild verzeichnet. Die Werke der Künstler werden für die Öffentlichkeit und unter den Gästen zum Verkauf angeboten.

 

Pressespiegel

 



Aktuelle Ausstellung

GUDRUN EMMERT

14.09. – 18.12.2015

Mehr...

 

Besuchsmöglichkeiten:

Mo. - Do. 9 - 16 Uhr

Fr. 9 - 14 Uhr

Voranmeldung unter

Tel. 06871 - 9050


Kunst : Letzte Änderung 02.09.2015, 08:44 Uhr