Industrielles Kuratorium

Das mit Beginn des Jahres 2003 eingesetzte Kuratorium stellt eine gute Grundlage zur Verbesserung der Information und Kommunikation mit Forschungsabteilungen und Entwicklungslaboren der Industrie dar. Es soll die Akzeptanz des LZI in Verwaltung, Industrie und Wirtschaft absichern und als Förderorganisation die wirtschaftliche Basis des Zentrums verbreitern.

 

Die für eine vierjährige Amtszeit (einmalige Wiederwahl möglich) vom

Aufsichtsrat berufenen, ehrenamtlichen Mitglieder des Kuratoriums  sind:

  • Dr. Jo Ebergen, Oracle Labs, Belmont, US
  • Dr. Goetz Graefe, HP Labs, Madison, US
  • Prof. Dr. Ralf G. Herrtwich, Daimler AG, Böblingen, DE
  • Prof. Dr. Thomas Hofmann, Google Schweiz (seit Juli 2013 ETZ Zürich, CH)
  • Prof. Dr. Ulrich Lauther, Siemens AG, CT PP 7, München, DE
  • Prof. Dr. Prabhakar Raghavan, Google Inc. and Stanford University, US
  • Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. Andreas Reuter, HITS GmbH, Heidelberg, DE
  • Prof. Dr. Volker Tresp, Siemens AG, CT IC 4, München, und LMU München, DE