http://www.dagstuhl.de/12503

December 12 – 14 , 2012, Event 12503

Lehrerfortbildung in Informatik

Organizers

Heinz Dabrock (LPM Saarbrücken, DE)
Reinhard Wilhelm (Universität des Saarlandes, DE)
Martin Zimnol (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, DE)

Coordinators

Roswitha Bardohl (Schloss Dagstuhl – Saarbrücken, DE)

For support, please contact

Heike Clemens

Ziele

Die Fachtagung wendet sich an erfahrene, fachlich gut vorgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer aus dem Saarland und aus Rheinland-Pfalz. Sie will neuere Ergebnisse und Trends vermitteln, das vorhandene Wissen aktualisieren und mögliche Auswirkungen auf die curriculare Arbeit und den Informatikunterricht thematisieren. Der Diskussion wird hinreichend Raum gegeben.
Es ist möglich, auch an einzelnen Vorträgen teilzunehmen.

Programm


Mittwoch, 12. Dezember 2012


9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Sebastian Hack, Universität des Saarlandes
Aktuelle Entwicklungen in Programmiersprachen

14 - 17 Uhr: Prof. Dr. Joachim Weickert, Universität des Saarlandes
Bildverarbeitung und Computergrafik mit Ideen aus der Natur

14 - 17 Uhr: Estelle Klein, Koordinationsstelle Gender Equality MINT der Universität des Saarlandes
Schülerprogramme "MentoMINT" und "UniCamp" der Universität des Saarlandes


Donnerstag, 13. Dezember 2012


9 - 12 Uhr: Dr.-Ing. Jens Gallenbacher, TU Darmstadt
Abenteuer Informatik, Abenteuer Technik und Computational Thinking

14 - 17 Uhr: Dipl.-Math. Enrico Thomae, Ruhr-Universität Bochum
Quantencomputer in Theorie und Praxis


Freitag, 14. Dezember 2012


9 - 12 Uhr: M.Sc. Sebastian Gerling, Universität des Saarlandes
(Un)Sichere Smartphones - Wieviel Kontrolle hat der Benutzer?

13 - 16 Uhr: Prof. Dr. Bernd Finkbeiner, Universität des Saarlandes
Kann der Computer selbst programmieren?


Tagungszentrum

Leibniz-Zentrum für Informatik
Schloss Dagstuhl Oktavie-Allee, 66687 Wadern
Tel.: 06871-9050, Fax.: 06871-905 133

Informationen sowie Reisehinweise befinden sich auf folgenden Internetseiten:
Checkliste für anreisende Gäste
Anfahrtbeschreibung und -skizzen
Foto des Zentrums

Unterkunft und Verpflegung

Das Zentrum bietet für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung Mittag- und Abendmahlzeiten an. Unterkünfte stehen im Zentrum sowie in nahe gelegenen Hotels zur Verfügung.

Preise

Für die Teilnahme an den Vorträgen entstehen keine Kosten.
Mittag-, Abendessen, Kaffeepausen: EUR 51 (Mittwoch Morgen - Freitag Nachmittag)
Übernachtungen mit Frühstück: EUR 100 (2 Nächte in Einzelzimmer mit Dusche/WC).

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ab August 2012 ausschließlich online.
Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2012.

Lehrkräfte aus dem saarländischen Schuldienst melden sich bitte beim Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) an:
http://lpm.lpm.uni-sb.de/index.php?login
Bitte melden Sie sich für jeden Fachvortrag gesondert an.
Die Veranstaltungsnummern lauten L1.142-0123/1 bis L1.142-0123/6.

Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz melden sich bitte beim Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) an:
https://tis.bildung-rp.de/web/guest/catalog/detail?tspi=50591_
Die Veranstaltungsnummer lautet 211331201.

Das LPM bzw. PL fragt bei den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem Saarland bzw. aus Rheinland-Pfalz die Übernachtungs- und Verpflegungswünsche ab und leitet sie zentral an Schloss Dagstuhl weiter.

Alle Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Dagstuhl

(pdf, 74KB)

Event Series

Online Publications

We offer several possibilities to publish the results of your event. Please contact marc.herbstritt(at)dagstuhl.de if you are interested.

Dagstuhl's Impact

Please inform us when a publication was published as a result from your seminar. These publications are listed in the category Dagstuhl's Impact and are presented on a special shelf in the library.