http://www.dagstuhl.de/09503

December 9 – 11 , 2009, Event 09503

Lehrerfortbildung in Informatik

Organizers

Heinz Dabrock (LPM Saarbrücken, DE)
Reinhard Wilhelm (Universität des Saarlandes, DE)
Martin Zimnol (Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz, DE)

For support, please contact

Heike Clemens

Koordination

Dr. Roswitha Bardohl , LZI Schloss Dagstuhl
Tel: 0681-302 3847
E-Mail: Roswitha.Bardohl(at)dagstuhl.de

Ziele

Die Fachtagung wendet sich an erfahrene, fachlich gut vorgebildete Informatiklehrerinnen und -lehrer. Sie will neuere Ergebnisse und Trends vermitteln, das vorhandene Wissen aktualisieren und mögliche Auswirkungen auf die curriculare Arbeit und den Informatikunterricht thematisieren. Der Diskussion wird hinreichend Raum gegeben.
Es ist möglich, auch an einzelnen Vorträgen teilzunehmen.

Programm

Mittwoch, 9. Dezember 2009

9 - 12 Uhr: Dr. Dominique Unruh,
Leiter der Junior-Forschungsgruppe "Kryptographische Protokolle"
Universität des Saarlandes
Kryptographie - Mehr als nur Verschlüsselung

14 - 17 Uhr: PD Dr. Meinard Müller ,
Exzellenzcluster Multimodal Computing and Interaction, Max-Planck-Institut für Informatik, Saarbrücken
Beethoven, Bach und Billionen Bytes – Neue Allianzen zwischen Musik und Informatik


Donnerstag, 10. Dezember 2009

9 - 12 Uhr: Dr.-Ing. Jens Gallenbacher,
Lehrstuhl für Didaktik der Informatik, TU Darmstadt
Abenteuer Informatik - Informatik ohne Computer ?!

14 - 17 Uhr: Prof. Dr. Jürgen Bollmann,
Abteilung Kartographie, Universität Trier
Kartographische Visualisierung im Rahmen der Geoinformatik

19 - ca. 19:30 Uhr: Dr. Verena Wolf,
Exzellenzcluster Multimodel Computing and Interaction, Universität des Saarlandes
Initiativdiskussion: Nachwuchswerbung für Informatik


Freitag, 11. Dezember 2009

9 - 12 Uhr: Prof. Dr. Holger Hermanns,
Leiter der Dependable Systems and Software group,
und Dr. Verena Wolf, Exzellenzcluster Multimodel Computing and Interaction,
Universität des Saarlandes
Modelle für Moleküle und Google: Markovketten

13 - 16 Uhr: Prof. Dr. Stefan Näher,
Professur Algorithmen und Datenstrukturen,
Universität Trier
Implementierung von Algorithmen und Datenstrukturen


Tagungszentrum

Leibniz-Zentrum für Informatik
Schloss Dagstuhl Oktavie-Allee, 66687 Wadern
Tel.: 06871-9050, Fax.: 06871-905 133

Informationen sowie Reisehinweise befinden sich auf folgenden Internetseiten:
Checkliste für anreisende Gäste
Anfahrtbeschreibung und -skizzen
Foto des Zentrums

Unterkunft und Verpflegung

Das Zentrum bietet für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung Mittag- und Abendmahlzeiten an. Unterkünfte stehen im Zentrum sowie in nahe gelegenen Hotels zur Verfügung.

Preise

Mittag-, Abendessen, Kaffeepausen: EUR 41 (Mittwoch Morgen - Freitag Nachmittag) Übernachtung mit Frühstück: EUR 88 (2 Nächte in Einzelzimmer mit Dusche/WC).

Anmeldung

Anmeldeformular pdf doc.
Auch bei einer Anmeldung beim LPM oder IFB ist eine Anmeldung bei Schloss Dagstuhl notwendig.
Die Teilnahme an einzelnen Vorträgen ist möglich; bitte unter "Bemerkungen" eintragen.

Die vergangenen Lehrerfortbildungsveranstaltungen in Dagstuhl

(pdf, 24KB)

Event Series

Keywords

  • Lehrer
  • Fortbildung
  • Weiterbildung

Online Publications

We offer several possibilities to publish the results of your event. Please contact marc.herbstritt(at)dagstuhl.de if you are interested.

Dagstuhl's Impact

Please inform us when a publication was published as a result from your seminar. These publications are listed in the category Dagstuhl's Impact and are presented on a special shelf in the library.