http://www.dagstuhl.de/10242

13. – 16. Juni 2010, Event 10242

Workshop Wissenschaftsjournalismus

Organisatoren

Roswitha Bardohl (Schloss Dagstuhl, DE)
Jörg Göpfert (Berlin, DE)
Volkart Wildermuth (Berlin, DE)


Der Workshop wird unterstützt von:

  •   Klaus Tschira Stiftung
  •   Schloss Dagstuhl - Leibniz-Zentrum für Informatik

Auskunft zu diesem Event erteilt

Heike Clemens

Dokumente

Programm [pdf]

Wer soll teilnehmen?

Der Workshop wendet sich an junge Journalisten und Volontäre.
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Anmeldungen gelten nach Reihenfolge ihres Eingangs bis die maxmale Teilnehmerzahl erreicht ist.

Was sind die Ziele?

  • Sie erhalten eine Einführung in die Ziele und Forschungsfelder der Informatik.
  • Sie lernen die neuesten Entwicklungen in ausgewählten Bereichen der Informationstechnologie kennen.
  • Sie sprechen mit Informatikern und bekommen Einblicke in deren Denk- und Arbeitsweise.
  • Sie knüpfen Kontakte zu künftigen Ansprechpartnern.
  • Sie beschäftigen sich eingehend mit einem ausgewählten Projekt.
  • Sie verfassen einen Artikel oder Hörfunkbeitrag zu diesem Projekt.
  • Sie besprechen ihren Beitrag intensiv mit den Trainern und bekommen auch von den Interviewpartnern ein Feedback.

Was kostet es?

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 50 Euro. Sie ist am Anreisetag im Tagungsbüro zu entrichten. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung am Tagungsort werden von Schloss Dagstuhl übernommen. Reisekosten werden nicht erstattet.

Rückfragen und Anmeldung

Dr. Roswitha Bardohl
Geschäftsstelle Schloss Dagstuhl, Universität des Saarlandes
Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken
Tel.: (0681) 302-3847, Email: Roswitha.Bardohl@dagstuhl.de

Event Series

Dagstuhl's Impact

Bitte informieren Sie uns, wenn eine Veröffentlichung ausgehend von
Ihrem Seminar entsteht. Derartige Veröffentlichungen werden von uns in der Rubrik Dagstuhl's Impact aufgelistet und separat in der Bibliothek präsentiert.